15.05.2015

BRYCE CANYON

7:00 Uhr aufstehen. Oh Gott was für ein Wetter!

Zion Nationalpark, Peter Rehberg

Na dann fällt uns der Abschied auch nicht so schwer.

08:45 Uhr schnurrt er wieder. Der Chevrolet.

Mal schauen was die Landschaft, bei dem Wetter, hergibt.

Peter Rehberg
Peter Rehberg

Parkplan Bryce Canyon, Peter Rehberg
Parkplan

Unser Plan war, von Norden kommend, einmal durch und auf dem Rückweg die einzelnen Viewpoints zu besichtigen.

Einfahrt Bryce Canyon, Peter Rehberg
Bryce Canyon, Peter Rehberg

Wie man sieht, sieht man nicht`s. Und dabei soll es hier so schön sein.

Also erst einmal umdrehen!!!

Am Parkeingang gibt es ein Hotel mit Souveniershops. Also fahren wir dort hin in der Hoffnung, daß das Wetter besser wird.

Nach ca. 1 Stunde besserte sich das Wetter.

Auf ein neues.

Bryce Amphitheater, Bryce Canyon, Peter Rehberg
Bryce Amphitheater
Bryce Amphitheater, Bryce Canyon, Peter Rehberg
Bryce Amphitheater

Paria Vies, Bryce Canyon, Peter Rehberg
Paria View, Panoramabild
Bryce Oint, Bryce Canyon, Peter Rehberg
Bryce Point

Insoiration Point, Bryce Canyon, Peter Rehberg
Inspiration Point, Panoramabild
Schnemann, Inspiration Point, Bryce Canyon, Peter Rehberg
Der stand da so rum
Fairyland Point, Bryce Canyon, Peter Rehberg
Fairyland Point, Panormabild

Trotz des Wetters war es ein toller Tag. Was die Natur so her gibt ist schon genial.

Mit diesen Eindrücken fahren wir zum Motel.

Abfahrt: 08:45, Ankunft: 15:30 Uhr

Kilometer / Meilen 142 / 88


Link  zum Anbieter Bryce View Lodge


Bryce View Lodge, Peter Rehberg
Bryce View Lodge, Peter Rehberg

Preis pro Nacht, incl. Tax $ 89,78  
Parkplatz ja  
Pool nein  
Sauberkeit 2  
Optischer Eindruck der Zimmer 2  
Optischer Eindruck Hotel/Motel 2  
Freundlichkeit des Personals 2  
Lage des Hotel/Motel 1 Sehr ruhig, da weit ab der Strasse
Essenqualiät XXX  
Preis/Leistung 2  
Unterkunft Weiterempfehlung 2